AGB & Datenschutz

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER MOCHI PRODUCTION GMBH FÜR VERKAUF VON GUTSCHEINEN, SHOPARTIKEL UND KURSTICKETS ÜBER „shop.k-o-b-o.com“

 

  1. Geltung
    Über die Website shop.k-o-b-o.com der Mochi Production GmbH, Ferdinandstraße 13, 1020 Wien können Verbraucher und Unternehmer (im Folgenden zusammengefasst: Kunden) Tickets für Events kaufen sowie Gutscheine für Events erwerben. Hierbei gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende AGB des Kunden erkennt KOBO nicht an, es sei denn, KOBO hätte deren Geltung ausdrücklich zugestimmt.
  2. Leistungen und Produkte
    2.1 Die von KOBO angebotenen Events werden in der Regel von Geschäftspartnern (im Folgenden: Partner) von der Mochi Production GmbH durchgeführt. Vertragspartner des Kunden ist jedoch ausschließlich KOBO. Der Kunde kann unter shop.k-o-b-o.com Tickets und Gutscheine erwerben.
    2.2 Ein Ticket berechtigt den Inhaber des Tickets zur Teilnahme an dem konkret gebuchten Event zu dem beim Kauf ausgewählten Termin. Die Umbuchung auf ein anderes Event oder einen anderen Termin ist ausschließlich unter den unten in Ziffer 11. genannten Bedingungen möglich.
  3. Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstexts
    3.1 Für Bestellungen über shop.k-o-b-o.com ist keine Registrierung erforderlich. Der Kunde hat die im Rahmen des Bestellvorgangs als erforderlich gekennzeichneten Informationen wahrheitsgemäß anzugeben. Die Angabe nicht erforderlicher Informationen ist freiwillig.
    3.2 Die Darstellung der Events in unter shop.k-o-b-o.com stellt kein rechtlich verbindliches Angebot im Sinne des § 145 BGB, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
    Nach Eingabe seiner persönlichen Daten im Rahmen des Bestellprozesses und durch Anklicken des „Bestellung Abschicken“ Buttons im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die ausgewählten Tickets und/oder Gutscheine ab. Hierzu wird dem Kunden vor Abschluss des Bestellvorgangs ein Bestätigungsfenster mit den Einzelheiten Ihrer Bestellung angezeigt. In diesem kann der Kunde seine Eingaben nochmals überprüfen und korrigieren. Unmittelbar nach Absenden seiner Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang seiner Bestellung (Bestellbestätigung). Diese stellt jedoch noch keine Annahme des Bestellangebots dar, sondern dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei KOBO eingegangen ist.
    3.3 Hat der Kunde als Zahlungsart Kreditkarte gewählt, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung des Kunden an die Kreditkartenfirma zustande.
    3.4 Bei Bestellungen über shop.k-o-b-o.com wird die Bestellung mit den vom Kunden eingegebenen Bestelldaten von KOBO gespeichert und im Rahmen der Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.
  4. Teilnahmevoraussetzungen
    4.1 Die Teilnahme an bestimmten Events setzt bestimmte persönliche Eignungen voraus (z.B. Alter oder Gesundheitszustand). Diese Voraussetzungen kann der Kunde der jeweiligen Event-Beschreibung entnehmen. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, dass er, bzw. andere Teilnehmer, für die er ein Ticket erwirbt oder auf diese überträgt, die jeweiligen Voraussetzungen erfüllen.
    4.2 Personen, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen, sind von der Teilnahme an dem Event ausgeschlossen. Eine Erstattung des Kaufpreises wegen Nichterfüllung durch KOBO ist in diesem Fall ausgeschlossen.
    4.3 Bei einzelnen Events ist die Teilnahme an eine bestimmte Mindest- oder Höchstteilnehmerzahl gebunden. Wird die erforderliche Mindestteilnehmerzahl für ein Event nicht erreicht, ist KOBO berechtigt, das Event bis spätestens fünf Tage vor dem Eventtermin abzusagen. Kunden, die Tickets für das Event erworben hatten, können nach ihrer Wahl entweder kostenfrei auf einen anderen Termin umbuchen, einen Gutschein im Wert des gebuchten Events anfordern oder den bezahlten Kaufpreis erstattet verlangen. Wird die Höchstteilnehmerzahl eines Events überschritten, ist KOBO berechtigt, eine Buchung nicht anzunehmen.
  5. Einlösen von Gutscheinen
    5.1 Gutscheine können bis 5 Jahre nach der Ausstellung eingelöst oder umgetauscht werden. Bei Verlust des Gutscheines wird kein Ersatz geleistet. Eine Barablöse ist nicht möglich.
  6. Rechte des Kunden beim Erwerb von Gutscheinen
    Gutscheine sind frei übertragbar und können vom jeweiligen Inhaber eingelöst werden. Die gewerbliche Weiterveräußerung ist untersagt.
  7. Lieferung und Versandkosten
    7.1 Die Lieferung von Gutscheinen erfolgt per Postversand an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
    7.2 Die Lieferung per Einschreiben ist für den Kunden kostenfrei.

7.3 Die Lieferung von Tickets erfolgt per E-Mail an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

7.4 Die Lieferung per E-Mail ist für den Kunden kostenfrei.

  1. Preise und Bezahlung
    8.1 Die unter shop.k-o-b-o.com angegebenen Preise verstehen sich als Gesamtpreise inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
    8.2 Für die Bezahlung stehen dem Kunden die in unserem Angebot angegebenen Zahlungsarten zur Verfügung.
  2. Eigentumsvorbehalt, Rücktrittsrecht bei Nichtbezahlung
    Bestellte Tickets und Gutscheine bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von KOBO. Sofern innerhalb der jeweiligen Zahlungsfrist kein Zahlungseingang erfolgt, ist KOBO berechtigt, die jeweiligen Tickets oder Gutscheine zu stornieren bzw. zu sperren, ohne dass es hierfür einer besonderen Fristsetzung oder Mahnung durch KOBO bedarf. Darüber hinausgehende Rechte von KOBO bleiben unberührt.
  3. Gesetzliches Widerrufsrecht bei Gutscheinen
    Verbrauchern (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, § 13 BGB) steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach der folgenden Widerrufsbelehrung zu.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mochi Production GmbH, Ferdiandstraße 13, 1020 Wien; E-Mail: welcome@k-o-b-o.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.
Zur Ausübung Ihres Widerrufs können Sie sich des unten stehenden Muster-Widerrufsformulars bedienen.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Mochi Production GmbH

Ferdinandstraße 13,

1020 Wien

E-Mail: welcome@k-o-b-o.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

__________________

Bestellt am (*):…………./erhalten am (*):…………..

Name des/der Verbraucher(s):             __________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):       __________________

__________________

__________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

  1. Umbuchung oder Stornierung durch den Kunden
    11.1 Der Kunde ist berechtigt, ein bereits gebuchtes Event (Ticket) bis spätestens 14 Tage vor dem gebuchten Termin des Events zu stornieren oder umzubuchen. Stornierungs- oder Umbuchungsanfragen sind an KOBO unter oder E-Mail: welcome@k-o-b-o.com zu richten.
    11.2 Im Fall einer Stornierung erhält er Kunde einen Gutschein in Höhe des Werts des jeweiligen Events, welchen er zu einem späteren Zeitpunkt einlösen kann.
    11.3 Im Fall einer Umbuchung wählt der Kunde gemeinsam mit KOBO ein anderes, verfügbares Event bzw. einen anderen, verfügbaren Eventtermin. Der Kunde erhält dann ein Ticket für das neue Event, das alte Ticket wird gesperrt.
  2. Leistungsänderung, Umbuchung oder Stornierung durch KOBO, Ausfall
    12.1 KOBO ist berechtigt, inhaltliche Änderungen bei gebuchten Events vorzunehmen, soweit die Änderungen nicht erheblich sind, notwendig sind und den Gesamtinhalt des Events nicht erheblich beeinträchtigen.
    12.2 Im Fall einer erheblichen Leistungsänderung von wesentlichen Inhalten des gebuchten Events ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag mit KOBO zurückzutreten oder kostenfrei auf ein anderes Event umzubuchen. Bei Preisunterschieden zwischen den Events wird der jeweilige Differenzbetrag erstattet bzw. ist vom Kunden auszugleichen.
    12.3 KOBO ist berechtigt, ein Event aufgrund von Krankheit, oder sonstigen Fällen höherer Gewalt kurzfristig abzusagen. Der Kunde wird in diesem Fall unverzüglich informiert und ist berechtigt, kostenfrei auf ein anderes Event umzubuchen, einen Gutschein über den Wert des jeweiligen Events oder die Erstattung der bezahlten Kursgebühr zu verlangen.
  3. Rücktritt aus wichtigem Grund
    KOBO ist bis zur Durchführung des gebuchten Events berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Ein wichtiger Grund liegt beispielsweise vor, wenn der mit der Ausführung des Events betraute Partner nicht mehr mit KOBO zusammenarbeitet oder seinen Geschäftsbetrieb eingestellt hat oder wenn die Durchführung des Events aufgrund höherer Gewalt unmöglich ist.
  4. Gewährleistung
    Bei etwaigen Gewährleistungsansprüchen wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln gelten die gesetzlichen Vorschriften.
  5. Haftung
    15.1 KOBO haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet KOBO für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, der Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet KOBO jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. KOBO haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten
    15.2 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
    15.3 Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten unserer Partner.
  6. Fotoaufnahmen

Mit der Annahme dieser AGB wird das ausdrückliche Einverständnis zur Veröffentlichung der eigenen, personenbezogenen Medienaufnahmen, erteilt. Dieses Einverständnis bezieht sich ausschließlich auf die im Rahmen der Durchführung des Events erzeugten Film-, Ton und Fotoaufnahmen und wird ausschließlich zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Kochwerksatt verwendet. Dabei wird auf die Einhaltung der Bestimmungen des Mediengesetzes (Schutz der Persönlichkeit) streng geachtet.

  1. Online-Streitbeilegung gem. Art 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abrufbar.
  2. Sonstiges
    18.1 Die Vertragssprache ist deutsch.
    18.2 Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern gilt: Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.
    18.3 Gegenüber Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts gilt: Gerichtsstand ist der Geschäftssitz von Mochi Production GmbH in Wien. KOBO ist berechtigt, nicht jedoch verpflichtet, am Sitz des Kunden zu klagen.
    18.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Parteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.
    Stand: 27.09.2016

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns, Mochi Production GmbH, Ferdinandstraße 13, 1020 Wien, E-Mail: feedback@mochi.at  ("KOBO", "wir") ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), des anwendbaren Datenschutzgesetzes 2018 ("DSG") und des Telekommunikationsgesetzes ("TKG"). Im Folgenden erfahren Sie welche Informationen wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Website shop.k-o-b-o.com ("Website") besuchen und nutzen.

 

Die vorliegenden Datenschutzerklärung („Richtlinie”) legt die für unsere Kochwerkstatt und unsere Website geltenden Verfahrensweisen dar, insbesondere in Bezug auf Informationen, die wir über Sie erfassen, und in Bezug darauf, wann und wie wir diese erfassen und verarbeiten.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte von der Benutzung unserer Website ab.

 

Gegebenenfalls müssen wir diese Datenschutzhinweise im Zuge der Weiterentwicklung des Internets von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellste Version gelesen haben.

 

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN WIR VON IHNEN UND WOFÜR?

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail, Telefon oder postalisch mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Name, Firma, E-Mail, Telefonnummer) und den Inhalt Ihrer Anfrage zwecks Bearbeitung dieser und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (vorvertragliche Maßnahmen bzw. berechtigte Interessen). Diese Daten geben wir an unsere Partner nur für die Bearbeitung der Anfrage weiter, sofern dies anhand Ihrer Anfrage zu deren Beantwortung erforderlich ist. Selbstverständlich übermitteln wir Ihre Anfrage nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte.

 

Registrierung

Wenn Sie über diese Website ein Konto erstellen, erfassen, speichern und verarbeiten wir jedenfalls Ihre Anrede, Namen, Benutzernamen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und das Passwort. Gegebenenfalls speichern wir auch Ihren Titel, Ihre Firma und die UID-Nummer. Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Verwaltung Ihres Online-Kontos.

 

Bestellungen über den Webshop

Zum Zweck der Vertragsabwicklung verarbeiten wir die im Rahmen der Registrierung angegebenen Informationen sowie zusätzlich die ausgewählten Waren, Anmerkungen zu Ihren Bestellungen, Lieferadresse und Kreditkartendaten (Kreditkartenanbieter, Kreditkarteninhaber, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer). Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung des Namens, der Anschrift und allenfalls der Telefonnummer an das von uns beauftragte Versand- und Lieferunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an die Buchhaltungsabteilung der Mochi Production GmbH als Mutterunternehmen und Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

 

Übermittlung an Dritte

Zusätzlich zu den oben genannten Datenübermittlungen, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß auch an externe Erfüllungsgehilfen oder Dienstleister:

  • an IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
  • an sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden;

 

SPEICHERDAUER

Wir bewahren persönliche Informationen so lange auf, wie es die gültige Gesetzgebung vorgibt, oder so lange, wie für den/die oben beschriebenen Zweck(e), für den/die sie verarbeitet wurden, notwendig. Wir löschen persönliche Informationen, sobald diese nicht mehr benötigt werden und, in jedem Fall, mit Ablauf der von der geltenden Gesetzgebung vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

 

DATENSICHERHEIT

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unberechtigter Löschung, Veränderung oder gegen Verlust, Diebstahl und unberechtigte Einsicht, Weitergabe, Reproduktion, Nutzung, Änderung oder Zugriff.

So verschlüsselt unsere Sicherheitsserver-Software Ihre gesamten persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Dadurch sind unsere Kunden optimal vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ebenso werden unsere Erfüllungsgehilfen und Beauftragten, die zur Erfüllung Ihrer beruflichen Aufgaben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben müssen, Zugriff erhalten und sich denselben Verpflichtungen zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit unterwerfen.

 

IHRE BETROFFENENRECHTE

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Weiters haben Sie ein Recht auf Widerspruch der Datenverarbeitungen, wenn die Verarbeitung Zwecken des Direktmarketings dient. Soweit wir Ihre Daten zu berechtigten Zwecken verarbeiten werden, haben Sie zusätzlich das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Bei Fragen können Sie sich an uns wenden:

Mochi Production GmbH
Ferdinandstraße 13, 1020 Wien
E-Mail: welcome@k-o-b-o.com

Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte.

 

Mitteilung von Änderungen

Wir behalten uns jederzeit Änderungen an unserer Richtlinie vor. Wenn wir uns dazu entschließen, diese Richtlinie maßgeblich zu ändern (zum Beispiel eine Änderung in Bezug auf die Offenlegung persönlicher Informationen), posten wir eine Änderungsmitteilung auf unserer Website. Ihre weitere Nutzung unserer Website, nachdem wir eine Änderung an unserer Richtlinie vorgenommen haben, wird als Annahme dieser Änderungen erachtet. Falls die vorgeschlagene Änderung für Sie unannehmbar ist, können Sie uns dazu auffordern, Ihre persönlichen Informationen (und/oder die anderer Personen, für die Sie Buchungen durchgeführt haben) aus unserer Datenbank zu löschen.

 

 

Links

Auf unserer Website finden Sie Links zu anderen Portalen. Wenn Sie auf einen der Links klicken, verlassen Sie unsere Website und werden auf eine andere Website weitergeleitet, die wir nicht kontrollieren und für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen. Bitte lesen die Datenschutzerklärungen anderer Websites, die Sie besuchen, sorgfältig durch, denn diese Datenschutzerklärungen gelten für Ihren Besuch dieser Website und können sich maßgeblich von unseren Richtlinien unterscheiden.

 

 

Kontaktinformationen

Falls Sie Fragen oder Wünsche zum (a) Zugriff auf persönliche Informationen, zur (b) Erfassung, Verwendung, Verwaltung oder Offenlegung ihrer persönlichen Informationen, (c) zu dieser Richtlinie oder unseren Umgangsweisen mit Ihren persönlichen Informationen haben oder darüber, (d) mit wem wir Ihre persönlichen Informationen teilen, oder falls Sie weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte, wie unten angegeben. Wir bemühen uns, Ihre Fragen und Wünsche schnellstmöglich nach Erhalt zu beantworten.

E-Mail: feedback@mochi.at

Postanschrift:
Mochi Production GmbH
Ferdinandstraße 13
1020 Wien
Österreich